Systemische Aufstellungen (in Gruppen)

10. Februar 2024 

6. April 2024 

8. Juni 2024 

jeweils von 10:30 bis 14 Uhr

"Das Geheimnis des Wandels besteht darin, seine ganze Energie nicht auf den Kampf gegen das Alte, sondern auf den Aufbau des Neuen zu richten".  Sokrates

Wenn etwas nicht gut läuft, neigen wir dazu, uns entweder noch intensiver mit dem Problem zu beschäftigen und die störenden Bedingungen zu eliminieren oder uns von den belastenden Umständen ganz zu distanzieren.   Beides raubt uns viel Kraft und lässt uns verzweifelt und ohnmächtig fühlen. 

Im Eifer des Gefechts vergessen wir tatsächlich oft, dass sowohl wir als auch die Umstände sich in der Zwischenzeit geändert haben. 

Systemische Aufstellungsarbeit nach Jacob Levi Moreno ermöglicht dir einen Zugang zu den verborgenen Mustern und lässt klarer Lösungsansätze erkennen. 

Dieser Workshop findet in geschütztem Rahmen statt. 

Teilnehmerzahl ist begrenzt. 

Ort: Eurythmie-Pavillon der Waldorfschule, Am Brink 7, 21029 Hamburg 

Kosten: € 49,- pro Termin

Ich möchte verstanden werden

Samstag, den . 2. März 2024, 10:30-13:00

"Genau das habe ich doch auch gesagt!" 

Die zwischenmenschliche Kommunikation bildet die Basis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und ein entspanntes Miteinander. 
Nicht selten reden wir im Alltag aneinander vorbei. Auch, wenn es um Inhalte geht, die kein besonderes Wissen erfordern. Die Tatsache, dass man sich unverstanden fühlt, ist schon unangenehm und frustrierend. 

Wird man in der Kommunikation sogar missverstanden, steigert sich das Unwohlsein enorm und das Vertrauen schwindet. 

Gute Nachricht: Kommunikative Fähigkeiten sind angeboren. Neue Kontexte erweitern Ihre Möglichkeiten. Sie können Ihre Fähigkeiten jede Zeit entwickeln und eigene Ausdrucksmöglichkeiten stärken. 

Im Workshop untersuchen Sie Ihre Fallen und stellen ein neues Kommunikationskonzept auf.

Individuelle Strategien zur Stressbewältigung

Samstag. den 27.09.2024, 10:30 - 13:00 

"Ich muss nur noch kurz ... "

Sind Sie sich eigentlich bewusst, was Sie stresst?
Sind es Gedanken? Sind es Handlungen? Sind es Lebenseinstellungen?

Stress wird durch Gefühle erzeugt, die uns mitteilen, dass etwas, was gerade passiert uns belastet.

Gute Nachricht:  Stress hat auch positive Absichten! Und Sie können Ihre Tricker schnell identifizieren. 

Im Workshop untersuchen Sie Ihre persönlichen Stresserreger und lernen diese bewusst zur positiven Energie umzuwandeln.

Die Auseinandersetzung mit den Themen wird handlungsorientiert erarbeitet und hilft Ihnen, neue Denkweisen nachhaltig zu fördern. 

Die Workshops finden online statt. 

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Zugangscode zur Veranstaltung.

Kosten: € 45,-